Skip to main content

Top 10 - Unternehmungen im Freien, die Eltern und Kinder Spaß machen

Für eine gesunde Entwicklung brauchen Kinder viel Bewegung – und das idealerweise draußen an der frischen Luft. Gerade der Frühling und der Sommer bieten viele Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien – und mit der ganzen Familie macht das alles doppelt Spaß. Unsere Top – Tipps für Unternehmungen im Freien, an denen Eltern und Kinder gleichermaßen Freude haben. ::mehr

 

Wandern auf dem Planetenweg

Planetenwege sind spezielle Wanderwege, auf denen das Sonnensystem maßstabsgetreu nachgebildet ist. Die Planeten werden als Modell entlang der Strecke aufgestellt, der Maßstab beträgt häufig 1: 1 Milliarde – Das ergibt einen Wanderweg von sechs Kilometern. ::mehr

 

Konzertbesuch mit Kind

Sie wollen Ihrem halbwüchsigen Kind eine Freude machen? Dann planen Sie doch einfach mal einen gemeinsamen Konzertbesuch zur Lieblingsband von Tochter oder Sohn. Es ist für Kinder ein echtes Highlight, Musikidole live auf der Bühne zu sehen. ::mehr

 

Ausflug zur Sommerrodelbahn

Lust auf Rodeln? Das ist auch im Sommer machbar. In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Sommerrodelbahnen, die Spaß für die ganze Familie garantieren. Viele der Rodelbahnen sind im Sommer und im Winter befahrbar. ::mehr

 

Schiffsfahrt

Gerade bei sommerlichen Temperaturen ist es auf dem Wasser am Schönsten – eine gute Gelegenheit, um eine Schifffahrt oder einen Bootsausflug zu machen. Ausflugsschiffe sind an jedem befahrbaren Fluss, an größeren Seen und natürlich am Meer zu finden. Dabei spielen für Kinder meist weniger die landschaftlichen Aspekte eine Rolle als vielmehr das Abenteuer Schifffahrt an sich. ::mehr

 

Angeln mit Kindern

Sie sind leidenschaftlicher Angler? Höchste Zeit, die Sprösslinge am väterlichen Hobby teilhaben zu lassen. Für das erste Anangeln eignet sich ein flacher Teich, in dem die Fische gut zu sehen sind und ein geduldiger Vater, der seinem Kind in Ruhe die ersten Handgriffe erklärt. ::mehr

 

Reitturnier

Sie haben ein pferdebegeistertes Kind? Dann ist ein Reitturnier das optimale Ausflugsziel. Im Sommer finden größere und kleinere Veranstaltungen überall in Deutschland an fast jedem Wochenende statt. Im Winter gibt es in etwas eingeschränkterer Auswahl auch Hallenturniere. Ob klein oder groß, Kinder sind von den eindrucksvollen Tieren meist begeistert. ::mehr

 

Ausflug zum Badesee

Wenn die Temperaturen steigen, ist es endlich soweit – die Badesaison ist eröffnet. Wer einmal eine Abwechslung zum Freibad sucht, sollte zum Schwimmen an einen See fahren. Meist ist dort alles etwas lockerer als im Schwimmbad und obwohl das Wasser vielleicht auf den ersten Blick dreckig wirkt, vertragen viele Kinder Seewasser besser als das Chlor im öffentlichen Freibad. ::mehr

 

Kanufahrt

Für einen Familienausflug am Wochenende ist eine Kanufahrt ein echter Dauerbrenner. Bei schönem Wetter macht es wirklich Laune, zusammen mit der ganzen Familie die Welt vom Boot aus zu entdecken. Kinder ab vier genießen es, im Boot zu sitzen und sich umzuschauen, für kleinere Kinder wird das Stillsitzen schnell langweilig. ::mehr

 

Papa unterwegs mit Kind

Normalerweise macht Mama das meiste: Stillen, wickeln, spazieren gehen. Papas, die das auch alles machen, werden geradezu bewundert, denn die heutigen Papas gehören zu einer Generation, die sich ihrer Aufgaben bewusst ist. Die Frau wird unterstützt, nicht mehr mit der Mutterrolle allein gelassen und als Mann kann man sich nicht mehr hinter seinem Status als Alleinverdiener verstecken. Da heißt es am Abend Windeln wechseln, ins Bettchen bringen, am Wochenende Spielstunden und Spaziergänge. Gerade als Vater mit Kinderwagen scheint man für manche Menschen immer noch ein Exot zu sein. ::mehr

 

Papa, wer bist Du im Tor?

Wenn mein Sohn Quentin diese Frage stellt, fühle ich mich wieder selbst wie ein Kind. Und an manchen Tagen schaffe ich für einige Minuten die Verwandlung und bin Buffon oder Lehmann. Selbstredend bin ich auch mal Angreifer – am liebsten Ronaldo oder Gomez. Mit meinem Sohn auf dem Fussballplatz zu stehen bereitet mir unglaubliche Freude, ebenso wie viele andere Elemente der gemeinsamen Zeit mit Quentin und mit meiner Tochter Annika. Beide liebe ich über alles. Was jedoch die gemeinsamen Hobbys angeht, muss ich gestehen, dass die Schnittmenge der Themen mit Quentin höher ist. ::mehr

 

Checkliste Ausflug mit Baby

Wenn man mit dem Baby unterwegs ist - eine Checkliste mit Tips für die Wickeltasche ::mehr

 

Linkliste Unternehmungen mit Kindern

Links für alle Unternehmungen und Aktivitäten mit Kindern ::mehr

 

Mit dem richtigen Kindersitz sicher im Auto unterwegs

Die Straßenverkehrsordnung schreibt es vor und der gesunde Menschenverstand ebenso: Kinder müssen im Auto ausreichend gesichert sein, damit sie im Falle eines Unfalles geschützt sind. Hier sollte keinesfalls gespart werden, denn ein hochwertiger Kindersitz kann das Leben des Kindes schützen und unter Umständen sogar retten. ::mehr

 

Checkliste längere Autofahrt mit Kindern

Alles, woran sie bei einer langen Autofahrt mit Kindern denken sollten ::mehr

 

Ausflug mit Cedric an den Frankfurt International Airport

Es war Freitag, der 16.März 2007 und ich überlegte, wie die meisten Freitage zuvor, wie ich das Wochenende mit meinen beiden Söhnen Cedric (damals 3 Jahre und 3 Monate) und Finley (zu diesem Zeitpunkt 1 Jahr alt) gestalten könnte. Da ich ein Jahresabonnement der Deutschen Bahn für die Strecke Mannheim-Frankfurt-Mannheim habe und ich am Samstag bis zu vier erwachsene kostenlos auf dieser Strecke mitnehmen konnte, kam ich auf die Idee, einen Ausflug an den Frankfurter Flughafen zu unternehmen. ::mehr