„Wie sagen wir es dem Kind?“ Kinder an Freud und Leid teilhaben lassen – oder nicht?