Skip to main content

Suche

18 August, 2017 - 21:35
 

Auf zum Picknick

Bei wärmeren Temperaturen bietet sich ein sommerliches Picknick als spannender Ausflug an. Plätze gibt es ohne Ende: Einfach im Wald oder auf der grünen Wiese, im Stadtpark oder in Kombination mit einem anderen Event wie zum Beispiel einem Zoobesuch, dem Ausflug zum Badesee oder ins Schwimmbad. Kinder lieben Picknicken und alles was dazu gehört.

© iceteaimages - Fotolia.com

Damit das Festmahl im Freien zu einem vollen Erfolg wird, sollten Sie bei der Speisenauswahl das Wetter berücksichtigen und zusätzlich an alles denken, was zu einem echten Picknick dazu gehört und folgendes einpacken:

 

  • Picknickdecke
  • Geschirr (Teller, Besteck, Becher oder Tassen)
  • Kühltasche mit Kühlakkus
  • Servietten, Küchenrolle oder Geschirrhandtücher
  • Abfalltüten
  • Getränke
  • Brötchen und Belag (eventuell bereits vorbereitet)
  • Obst und Salat
  • Nachspeise, zum Beispiel Kuchen, Pudding oder Kekse
  • Klopapier beim Picknick in der „Wildnis“
  • Sonnencreme und Sonnenschutz
  • Mückenspray
  • Wechselkleidung

 

Wenn es sehr heiß ist, sollten Sie einen Schattenplatz für das Picknick wählen und reichlich Getränke (am besten gekühlt) mitnehmen. Auf sahne-, mayonnaise- oder eierhaltige Speisen sollten Sie dann besser verzichten und eher leichte Speisen wie Joghurt oder Obstsalate wählen.


Rezepte fürs Picknick:

www.essen-und-trinken.de/topthemen/specials/picknick2007/info.html
 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion1 Vaterfreuden.de
randomness