Skip to main content

Suche

23 September, 2016 - 23:50
 

Wir bauen eine Waldhütte

Im Sommer ist es im Wald einfach besonders toll. Man kann spazieren gehen, auf Bäume klettern, Pilze und Beeren sammeln. Wenn Sie etwas – zumindest für einige Zeit – Bleibendes im Wald hinterlassen wollen, können Sie zusammen mit Ihrem Kind eine Waldhütte bauen.

© backyardpix - Fotolia.com

Eine Waldhütte aus dem vorhandenen Material zu bauen macht Spaß und hat zugleich auch lehrreiche Effekte. Ihr Kind lernt, mit den Ressourcen im Wald sorgsam umzugehen und einfach mal zu schauen: Was gibt es im Wald, was lässt sich verwenden, ohne, dass ich etwas zerstören oder abreißen muss. Beim Materialsammeln stoßen Sie mit Sicherheit gerade im Sommer auf viel Interessantes.


Die Regeln im Wald

Bevor es losgeht, sollten Sie mit Ihrem Kind zusammen überlegen, wie man sich im Wald angemessen verhält:

  • Müll wegwerfen ist natürlich absolut nicht erlaubt. Als Regel gilt: Alles, was in den Wald mitgebracht wird, wird auch wieder mit nach Hause genommen.
  • Im Wald kann man natürlich auch rufen und toben, sollte aber daran denken, dass dort Tiere leben, die sich durch allzu laute Spiele gestört fühlen könnten. Dies ist besonders in den Zeiten wichtig, in denen Jungtiere aufgezogen werden.
  • Das Material für die Waldhütte sollte frei herumliegendes Gehölz sein. Äste abbrechen oder absägen ist nicht erlaubt.


Der Hüttenbau

Je nachdem, wie alt die Kinder und wie ausdauernd man selbst ist, kann eine ganz einfache Hütte aus an einen Baum gelehnten Ästen bestehen oder ein aufwendigeres Gebäude errichtet werden. Auf jeden Fall sollte die Waldhütte so groß und stabil sein, dass man sie anschließend auch betreten kann. Und wenn Sie und Ihr Kind mutig genug sind und das Wetter mitspielt, können Sie sogar darin übernachten.


Auf jeden Fall sollte nach der Fertigstellung der Waldhütte ein ausgiebiges Picknick folgen. Die entsprechende Stärkung bewahren Sie bei heißen Temperaturen am besten in einer Kühltasche auf. Mit dabei sollte auch eine Decke als Unterlage sein, Mückenschutz bewahrt Sie und Ihr Kind schon beim Bau der Hütte vor lästigem Getier.

 


Bauanleitung für eine Waldhütte:
http://www.momblog.de/931/waldhuette-bauen-mit-kindern/
 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de