Skip to main content

Suche

4 Oktober, 2012 - 22:26
 

Der kleine Lord von Frances Hodgson Burnett

Der kleine Cedric ist ein ganz normaler amerikanischer Junge, bis eines Tages die Nachricht aus England kommt, er sei ein kleiner Lord und solle zu seinem Großvater auf dessen Schloß ziehen. Cedric ist nicht sehr begeistert, denn keiner von seinen Freunden ist ein Lord. Aber auf seinen Großvater ist er gespannt, und so macht er sich voller Neugier auf die Reise.

Die Autorin Frances Hodgson Burnett wurde 1849 in England geboren. Schon mit siebzehn Jahren begann sie zu schreiben. Durch ihren Roman Der kleine Lord, der später mehrfach verfilmt wurde, ist sie weltberühmt geworden.

 

Der kleine Lord ist die vielleicht schönste Geschichte zu dem Thema, wie die Unbefangenheit und Direktheit eines Kindes, das versteinerte Herz eines Erwachsenen erweichen kann. Cedric liebt seinen Großvater bedingungslos, obwohl dieser anfänglich wenig Anlass dazu bietet. Doch schließlich erweicht Cedrics Empathie und Güte selbst den alten Mann und er erkennt, dass er Cedric und dessen Mutter Unrecht getan hat.

 

Verlag Arena
Ab 10 Jahre
ISBN: 3401045660

 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de
randomness