Wir sind partner von amicella
Skip to main content
22 Juni, 2011 - 02:23
 

Die Conni-Geschichten

Fast alle Kinder kennen das fröhliche kleine Mädchen mit der roten Schleife im Haar. Conni steht für die Kinder einer ganzen Generation. Anhand der Dinge, die sie erlebt, wird Kindern erzählt, wie unsere Welt tickt.

„Conni kommt in den Kindergarten“, „Conni im Krankenhaus“, „Conni lernt reiten“. Das sind nur ein paar Beispiele für die Geschichten aus den Reihen „Meine Freundin Conni“ und „Conni& CO“, die in den meisten Kinderzimmern zu finden sind – meist als Pixi-Buch, einer Buchreihe aus dem Carlsen-Verlag, die schon seit den 1960er Jahren Kinder begleitet.

 

Darum lieben Kinder Conni und ihre Geschichten

Die Geschichten um Conni Klawitter gibt es seit 1992. Viele der kleinen Episoden, die sich um den Alltag eines Kindes drehen, haben es sogar bis in die Bestsellerlisten geschafft. Die Erzählung „Conni kommt in die Schule“ landete auf Platz zwei bei den Bilderbüchern. Conni ist ein ganz normales Mädchen, das mit seinen Eltern und später auch mit dem kleinen Bruder ein ganz normales Leben führt. Die Geschichten beantworten Fragen, die sich alle Kinder stellen – zum Beispiel wie es wohl ist, wenn man im Krankenhaus liegt oder mit der ganzen Familie umzieht. Gefährlich und aufregend spektakuläre Abenteuer erlebt sie nicht und gerade das macht sie für viele Mädchen, aber auch Jungen, zu einer Identifikationsfigur.

 

Conni für viele Altersklassen und verschiedene Zielgruppen

Die Conni-Geschichten sind thematisch aufgeteilt. Es gibt sie für Kinder ab drei, die erfahren wie es beim Kinderarzt zugeht oder was Conni im Kindergarten erlebt. Für ältere Kinder ab 8 Jahren gibt es Connis Erlebnisse in Erzählbänden zum Selber Lesen. Die Conni-Reihe ist gewachsen, Kinder können ihre Kindheit vom Kindergarten (darum drehte sich der erste Band) bis hin zu ihren Erlebnissen als Fast Teenager miterleben. Das gibt Kontinuität und Überschaubarkeit – und die lieben alle Kinder. Conni-Geschichten sind in drei Ausgaben erhältlich: Als Pixi-Buch, in der Reihe „Lesemaus“ und als Erzählband.

http://www.amazon.de/LESEMAUS-Band-28-Conni-Kindergarten/dp/3551088284/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1308070664&sr=1-1
 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de