Skip to main content

Suche

23 April, 2015 - 23:02
 

Gesunde Ernährung bei Kindern – worauf Väter achten sollten

Eine gesunde Ernährung ist in allen Altersklassen ein wichtiges Thema und wird in Deutschland noch immer vernachlässigt. Viele Menschen leiden in Deutschland unter Übergewicht. Damit das eigene Kind sich gesund und nachhaltig ernährt, gibt es hier nun einige Tipps, auf was sie als Vater bei Ihrem Kind unbedingt achten sollten.

© ruslanshug - Fotolia.com

Ein gesunder Lebensstil kann im späteren Leben dabei helfen, vielen Krankheiten vorzubeugen und so gesund wie möglich zu bleiben. Damit das Kind eine optimale Entwicklung erhält, sollte es eine vollwertige Ernährung zu sich nehmen. Dies ist gerade für die körperliche, aber auch für die geistige Entwicklung sehr wichtig, da nur so die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit erhöht und die Immunabwehr verbessert werden kann. Ein abwechslungsreiches Angebot an Lebensmitteln, Mahlzeiten und Getränken ist sehr wichtig.


Wichtige Nährstoffe und ausreichend gesundes Trinken sind essentiell für eine optimale Entwicklung

Neben einer vollwertigen Ernährung ist es vor allen Dingen entscheidend, dass die richtigen Nährstoffe in ausreichender Menge aufgenommen werden. Für eine gesunde Ernährung sind vor allem Calcium, Vitamin D und auch Eiweiß sehr wichtig. Es ist mittlerweile bekannt, dass Kinder und auch Jugendliche vergleichsweise deutlich mehr Flüssigkeit benötigen als Erwachsene. Der Grund hierfür ist sehr einfach – das Verhältnis zwischen Körperoberfläche und Körpermaße ist größer. Die optimale Flüssigkeitsmenge liegt bei Kindern zwischen 1,5 und 2 Litern pro Tag. An sehr aktiven Tagen erhöht sich dieser Bedarf, dies kann beispielsweise bei Sportaktivitäten aber auch beim Spielen im Freien der Fall sein. Was die Art der Zufuhr betrifft, so sollten Kinder vor allen Dingen ungesüßte Lebensmittel trinken. Hierzu zählen beispielsweise Wasser, Tees und Schorlen. Bei Schorlen sollte man als guter Vater allerdings darauf achten, dass nur maximal ein Drittel Saft der Schorle aus Saft besteht und der Rest mit Wasser ergänzt wird. Wer übrigens als Vater auf der Suche nach einer neuen Partnerin ist, der kann verschiedene Online-Dating-Portale prüfen und sich dort anmelden. Mit etwas Glück finden Sie hier die Frau fürs Leben. Besonders geeignet ist der Vergleich von qomparo.de.


Essen und Trinken kann bereits früh ein Genuss sein – Zubereitung ist wichtig

Bereits im frühen Alter können Essen und Trinken ein wahrer Genuss und ein tolles Erlebnis sein. Als Vater geht es darum, dass man seinem Kind zeigt, dass Essen schön ist und man sich hierfür Zeit nehmen sollte. Gerade das Essen in der Gemeinschaft ist sehr angenehm und daher ist es wichtig, den Kindern eine gewisse Routine aufzuzeigen. Auch ist es wichtig, dass die Kinder Essenspausen erhalten und das Gefühl für Hunger kennen lernen.

Was die Zubereitung angeht, so ist es wichtig, dass man als Vater das Essen richtig zubereitet. So sollte man auf scharfe Gewürze verzichten. Um die Kleinen vor Infektionen zu schützen, sollte das Essen mit einer ausreichend hohen Hitze zubereitet werden. Dies ist besonders bei Mahlzeiten mit Eiern und Fleisch wichtig.


Als Vater muss man den Kindern ein Vorbild sein

Damit die Kinder optimal aufwachsen, sollte man als Vater als Vorbild vorangehen und sich bestmöglich und gesund ernähren. Vor allen Dingen auf Süßigkeiten oder gesüßte Getränke sollte man in Gegenwart des Kindes verzichten. Nur so ist eine optimale Entwicklung möglich und das Kind wird sich gesund und sehr gut entwickeln können.
 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de
randomness