Skip to main content

Suche

10 Mai, 2012 - 10:25
 

Top 10 – Dinge die ich von meinen Kindern lernen kann

Von dem Moment an, da Kinder auf die Welt kommen dreht sich fast alles darum, was wir Eltern oder die Welt der Erwachsenen den Kindern beibringen kann.  Stichwort: „frühkindliche Förderung“. Ob Zeichensprache,  Manieren bei Tisch, Aufräumen, Babyschwimmen – jede Lebensphase eines Kindes ist daran orientiert, was es in dieser lernen kann. Aber es gibt eine ganze Menge, was wir uns von unseren Kindern abgucken können.

Kinder haben eine andere Perspektive und bringen uns immer wieder zum Staunen. Wenn sich Eltern die Zeit nehmen, sich auf die Perspektive ihre Kinder einzulassen, dann können sie vieles lernen. Glauben Sie nicht? Hier unsere Top 10 an Dingen, die wir von unseren Kindern lernen können.

 


10. Mit einem Lächeln in jeden neuen Tag zu starten (zumindest ist das im Babyalter so).


9. Manchmal richtig albern zu sein und sich nicht zu sehr dafür zu interessieren, was die anderen denken.


8. Nicht aufzugeben, wenn etwas einmal nicht klappt (Babys sind hier gute Vorbilder).


7. Nicht auf Marken und Luxus fixiert zu sein und sich stattdessen über kleine Dinge zu freuen.


6. Immer neugierig zu sein und Dinge von Neuem zu entdecken.


5. Menschen nicht nach ihrem Äußeren oder Bildungsstatus zu bewerten.


4. Dass es okay ist, Gefühle zu zeigen.


3. Zu zeigen und zu sagen, wie wichtig einem die Menschen sind, die man gerne hat.


2. Sich einfach über das familiäre Zusammensein zu freuen.


1.    Den Moment zu genießen.

 


Was meinen Sie? Haben wir einen Punkt vergessen? Wir freuen uns auf und über Ihre Kommentare.
 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de
randomness