Skip to main content

Suche

9 Juli, 2015 - 08:33
 

Top 10 – Tipps für einen Sommer mit Kindern in der Stadt

Im Sommer nicht im Urlaub, sondern zu Hause in der Stadt zu sein ist nicht immer eine Freude. Ganz besonders, wenn das Thermometer deutlich über dreißig Grad anzeigt, ist es oft nicht leicht, Kinder zu beschäftigen. Einerseits sollen sie aus dem Haus, aber auch nicht in die pralle Sonne, so dass die Möglichkeiten eingeschränkt sind. Hier unsere Top 10 Tipps für Aktivitäten, die Kindern im Sommer Spaß machen und auch nicht die Welt kosten.

Die Aktivitäten, die wir hier aufgelistet haben, sollten vor allem auch bezahlbar sein, daher stehen hier keine weiten Ausflüge und keine Besuch in Freizeitparks. Vieles, was Kindern Spaß macht, kostet wenig oder nichts. Wichtig ist doch vor allem, dass die ganze Familie zusammen Spaß hat, oder?


Achtung: einige der Tipps sind weniger geeignet für extrem hohe Temperaturen oder die pralle Mittagssonne. Hier sollten sich Eltern auf ihren gesunden Menschenverstand verlassen. Hier nun also unsere Top 10 Tipps für den Sommer in der Stadt mit Kindern:


10. Tiere füttern gehen – Enten oder vielleicht sogar irgendwo Ziegen, Schafe oder Ponys?


9. Mit den Kindern durch die Autowaschanlage fahren – immer wieder ein Spaß!


8. Ein Ausflug zum Fluss, Bach oder See – Steine werfen, Boote fahren lassen, mit den Füßen im Wasser plantschen, die Seele baumeln lassen und vielleicht sogar eine Fahrt mit dem Tretboot oder einem echten Schiff?


7. Eine gemeinsame Fahrradtour zu einem interessanten Ziel – einem Abenteuerspielplatz, einem Tiergehege, einer großen Baustelle, dem Flughafen, einem Aussichtspunkt oder einem Imbiss?


6. Ein Ausflug in den Zoo oder Tierpark.


5. Eine Besichtigung von etwas Spannendem, eventuell mit Führung, etwa dem Flughafen, Bahnhof, Busdepot, der Polizei oder gar einer Feuerwehrwache. Häufig wird so etwas im Rahmen des Ferienprogramms für Kinder angeboten.


4. Sport und Spiel im Park – ob Fußball, Frisbee, Federball, Spielplatz, Fangen oder Verstecken. Hauptsache, alle sind mit Freude dabei und haben Spaß!


3. Ausflug zu einem öffentlichen Grillplatz, wo gegrillt und Stockbrot gebacken wird.   

 
2. Zusammen einen Eisbecher essen gehen.


1. Ein Ausflug ins Freibad oder an den Badesee – was sonst?

 


Haben wir etwas vergessen? Was sind Eure besten Tipps für einen Sommer mit Kindern in der Stadt? Wir freuen uns auf eure Kommentare.


Eine Anmerkung: diese Top 10 Liste ist für Familien gedacht, die in der Stadt wohnen. Warum? Weil Kindern auf dem Land mehr Möglichkeiten für Ausflüge haben. Gratulation hierzu. Genießt das!
 

Viele weitere Anregungen gibt es auch in den Freizeittipps von vaterfreuden.de

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de