Skip to main content

Suche

21 Oktober, 2015 - 21:14
 

Top 10 - Freuden, die man nur als Vater hat

Jeder weiß: Elternsein bedeutet kurze Nächte, volle Windeln, quengelnde Kinder, unordentliche Wohnung und, und, und ... Aber Vater sein ist nicht nur das. Bei Weitem nicht. Vater sein bringt nämlich jede Menge Freude und Spaß!

Es gibt so viele schöne Momente, die man als Vater mit seinem Kind oder seinen Kindern genießen darf. Wer sich in den ersten Monaten der Vaterschaft noch fragt, warum Menschen überhaupt zwei oder mehr Kinder haben, wird nach wenigen Monaten schon genau verstehen, warum manche von den Glücksmomenten mit Kindern nicht genug bekommen können. Die Schönsten haben wir hier zusammengestellt.

 



10. Sich einmal im Leben einen McLaren leisten zu können – wenn auch nur als Kinderwagen für den Nachwuchs.


9. Endlich einmal den Satz sagen können: “solange du deine Füße unter meinen Tisch stellst“.


8. Durch gänzlich andere Interessen der eigenen Kinder Neues kennenzulernen.


7. Voller Stolz die eigenen Kinder bei Sportveranstaltungen oder Theatervorführungen bewundern zu können.


6. Im Schwimmbad im warmen Kinderplanschbecken sitzen zu können.


5. Wieder in die kindliche Fantasiewelt eintauchen zu können.


4. Zuzusehen, wie sich ein anderes Individuum entwickelt – und sich in ihm teilweise wiederzuerkennen.


3. Wieder ohne Scham in der Spielzeugabteilung herumstöbern zu können.


2. Dem eigenen Kind beim Laufenlernen zuzuschauen.


1. Das erste Mal „Papa“ genannt zu werden.

 

 

Haben wir noch etwas vergessen? Was fällt Euch zu dem Thema ein? Wir freuen uns auch Eure Kommentare.

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de
randomness