Skip to main content

Suche

27 Juli, 2012 - 09:47
 

Top 10 - Vatersein ist toll, weil ...

„Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr“, sagt der Volksmund. Aber es gibt viele gute Gründe warum Vater sein richtig toll ist. Hier finden Sie nun unsere persönliche TOP 10!

Ja, Vater zu sein ist häufig ganz schön anstrengend. Aber so sehr wir auch nur über die sinkenden Geburtenraten hören, sagen doch hunderttausende junge Paare "ja" zum Kind. Warum? Es gibt eine ganze Menge Gründe, warum Kinder Spaß machen. Wir haben einmal die besten Gründe zusammengestellt, warum es toll ist, ein Vater zu sein

Hier unsere Top 10 - Liste:

 

10. Nun etwas von einem selbst an die Zukunft weitergeben wird – da kann man schon von Nachhaltigkeit sprechen.


9. Man nun die Gelegenheit hat, einmal wieder richtig herumzutoben, ohne sich schämen zu müssen.


8. Man nun ein gutes Stück weitergekommen ist in Bezug auf das, was ein Mann in seinem Leben tun sollte: ein Kind zeugen, einen Baum pflanzen, ein Haus bauen. Fehlen nur noch Haus und Baum …


7. Man wunderbar mit anderen Vätern über den besten Kinderwagen fachsimpeln kann.


6. Weil die eigenen Eltern einmal so richtig stolz auf einen sind.


5. Man endlich ausprobieren kann, mit wie wenig Schlaf man dennoch durch den Tag kommt.


4. Mann alte Freundschaften wieder aufleben lassen kann. Ich sage nur: Lego, Carrera, Märklin.


3. Mann nie zuvor von attraktiven Frauen so häufig angesprochen wurde, wie dann, wenn man mit dem Baby spazieren geht.


2. Man als Erwachsener wieder aufrechten Hauptes in die Spielzeugabteilung gehen darf.


1. Es einen Menschen gibt, für den man der größte Held ist.

 

Wenn Sie noch weitere Gründe haben, warum Vater sein richtig klasse ist, sind wir auf Ihre Vorschläge gespannt.

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion