Aggressivität ist Teil der menschlichen Natur und gehört deshalb auch zur kindlichen Entwicklung dazu. Etwa zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr erleben Kleinkinder häufig viele innere Konflikte in ihrem Wunsch nach Selbstbestimmung. Die Eltern stehen dieser Entwicklung oft genug im Weg und einige Kinder versuchen körperlich, mit diesem „Hindernis“ umzugehen.

Freundschaften unter Eltern haben einen ganz eigenen Charakter – man kommt schnell ins Gespräch, gibt sich gegenseitig Tipps und wenn man sich gut versteht, dann verabredet man sich für ein Spieltreffen der Kinder. Diese Freundschaften bringen für alle Beteiligten Vorteile. Daher macht es für Eltern Sinn, früh ein Netzwerk zu knüpfen.

Wenn sich bei Freunden oder gar Verwandten ein Baby ankündigt möchte man zumindest eine Kleinigkeit schenken. Aber was können junge Eltern gut gebrauchen und woran haben sie auch wirklich Freude? Wir haben einige Eltern gefragt, welche Geschenke bei ihnen gut ankamen. Hier unsere Tipps.

Gar nicht so leicht für frischgebackene Eltern: Wie halte ich mein Baby sicher und richtig? Im folgenden Artikel finden Sie eine Übersicht über verschiedene Arten, Ihr Baby sicher in den Armen zu halten. Grundsätzlich können Sie jedoch auch darauf vertrauen, dass Ihr Kind sich lautstark melden wird, wenn es mit Ihrer Trageweise unzufrieden ist.

Welches Kind isst nicht gerne Pizza? Selbst ganz nach eigenem Geschmack belegt und in den Ofen geschoben schmeckt sie nochmal so gut. Ein tolles Gericht, das Eltern leicht mit ihren Kindern kochen können.

Brettspiele erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Trotz Playstation 4, Xbox One und Wii und obwohl jedes Jahr auf der deutschen Spielemesse viele neue Gesellschaftsspiele vorgestellt werden. Mit dem Klassiker „Mensch ärgere Dich nicht“ fing alles an. Was ist es, das uns bis heute an diesen Spielen fasziniert?

Die bevorstehende Geburt eines Kindes ist so ein freudiges Ereignis, dass es die werdenden Eltern oft gar nicht erwarten können, bis es endlich losgeht. Spätestens in den letzten Schwangerschaftswochen hat die Frau meist genug von der Schwangerschaft und wünscht sich, dass das Baby endlich da ist. Die meisten Kinder in Deutschland bekommen früher oder später ihr eigenes Kinderzimmer. Was gibt es zu beachten, damit es dort besonders wohnfreundlich ist?

Immer mehr Eltern stellen den Brei für ihr Kind selbst her - auch, um zu kontrollieren, woraus die Nahrung für das Baby besteht. Außerdem ist es auch meist kostengünstiger. Doch was ist zu beachten? Was soll in den Brei rein? Was eignet sich wann? Wir geben hilfreiche Tipps für die leichte und schnelle Herstellung von Babybrei.

Wer kennt das nicht? Man kommt nach einer kurzen Reise nach Hause und möchte seinen Kindern eine Kleinigkeit mitbringen. Oder man ist bei Freunden zu Besuch und möchte deren Kindern eine kleine Freude machen. Womit kann man kleinen Kindern garantiert ein Lächeln aufs Gesicht zaubern ohne dass es allzu viel kostet?

Für die Einrichtung eines Kinderzimmers kann man viel Geld ausgeben. Die Anforderungen an die Möbel ändern sich mit der Entwicklung des Kindes ebenso wie dessen Geschmack. Wenn man jedoch ein paar Punkte beachtet, dann kann man für kleines Budget ein Kinderzimmer zusammenstellen, das stets dem jeweiligen Alter des Kindes als auch dessen Vorlieben gerecht wird.

Kartoffelgratin ist ein herzhaftes Gericht für die kalte Jahreszeit, das sich als Hauptgericht oder Beilage eignet. Es schmeckt Kindern und Erwachsenen und größere Kids können es unter Anleitung der Eltern alleine kochen.

Psychische Widerstandsfähigkeit und die Kunst große Krisen zu bewältigen, wird in der Psychologie als Resilienz bezeichnet. Menschen mit dieser Eigenschaft verfügen über starke persönliche und soziale Ressourcen, auf die sie im Bedarf zurückgreifen können. Resilienz kann schon bei Kindern gefördert werden. Einige Kinder bringen diese Eigenschaften ganz von selbst mit.

Immer wieder durchlaufen Kinder Phasen, in denen sie sich gegen die Regeln und Grenzen der Eltern wehren. Die Trotzphase ist nur die erste davon. Warum ticken unsere Kleinen manchmal so ganz anders als gewohnt und wie können wir als Eltern damit angemessen umgehen?

Schinkenmakkaroni sind ein einfach herzustellendes Gericht, bei dem auch Kinder bei der Zubereitung mithelfen können – und es schmeckt! Ideal, um auch ohne große Kochkenntnisse ein Essen zuzubereiten, an dem Kinder viel Freude haben.

„Hacks“ sind Kniffe, mit denen man Probleme auf einfache Art löst – nicht immer ganz nach dem Lehrbuch, aber wirkungsvoll. Wir haben erfahrene Eltern gefragt, welche ihrer Tricks im Umgang mit Kindern sie anderen Eltern empfehlen würden.