Skip to main content

Suche

12 April, 2012 - 10:29
 

Top 10 – Dinge, auf die man als Paar achten muss, wenn das Kind da ist

Das Leben mit Kind verändert nicht nur den Alltag von Frau und Mann, sondern darüber hinaus auch das Leben als Paar. Viele Paare, die zuvor eine harmonische Ehe oder Beziehung erlebt haben, merken erst nach der Geburt des Kindes, welche Spannungen in das Beziehungsleben gekommen sind.

Der neue „Mitbewohner“, der nun viel Aufmerksamkeit erfordert, bringt auch den oftmals sicher geglaubten Paarrhythmus gehörig durcheinander. Wer hier nicht aufpasst, erlebt schnell Konflikte, wo vorher keine waren. Deshalb hier unsere Top 10 der Dinge, auf die man unbedingt achten sollte, wenn man plötzlich zu dritt lebt.

 

 

 

10. Zeit für Sex zu suchen und zu finden – auch, wenn das nicht mehr so einfach ist wie früher.

 


9. Vorher absprechen, wer welche Hobbies auch nach der Geburt des Kindes fortsetzen möchte und diese dann genau planen.

 


8. Sich gemeinsam über Verluste hinwegtrösten – die aufwändigen Fernurlaube, die wilden Wochenenden, die Modelfigur, den Sportwagen …

 


7. Sich Zeit für Freundschaften zu nehmen – bestehende und solche mit anderen jungen Eltern.

 


6. Sich klar darüber werden, was Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Praxis bedeutet.

 


5. Eine Regelung finden, wer das Kind wann ins Bett bringt.

 


4. Nicht den ganzen Tag verplanen, denn Kinder bringen immer Unvorhersehbares.

 


3. Klar festlegen, wer was im Haushalt zu erledigen hat.

 


2. Sich immer genügend Zeit als Paar freischaufeln und Babysitter oder Großeltern als Betreuer nutzen.

 


1. Akzeptieren, dass Eltern zu einem guten Teil fremd- bzw kindbestimmt sind.

 

 

Haben wir noch etwas vergessen? Was sind Ihre Erfahrungen? Wir freuen uns auf die Kommentare mit Ihren Erfahrungen.

 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de
randomness