Skip to main content

Suche

29 August, 2012 - 09:09
 

Die Piraten von nebenan – von Jonny Duddle

Kinderbücher, die Erwachsenen wie Kindern Spaß machen, sind selten. Johnny Duddles „Die Piraten von nebenan“ ist aber genauso ein Buch.

Die Geschichte spielt in dem Ort Schnarch am Deich, der genauso langweilig ist, wie er heißt, bis ... ja, bis eines Tages eine Piratenfamilie in den Ort zieht. Plötzlich ist die beschauliche Bürgerlichkeit mit den sauber gemähten Vorgärten und den stets getrimmten Hecken in Aufruhr. Nur die kleine Matilda hat großen Spaß an ihren neuen Nachbarn, die so ganz anders sind als die langweiligen Erwachsenen.

„Die Piraten von nebenan“ zeichnet sich durch zwei Dinge besonders aus. Zum einen sind da die fantastischen Zeichnungen, die das Buch dominieren und den Wortwitz der kurzen Texte kongenial unterstreichen. Zum anderen wird das Thema „Schmuddelkinder“ auf witzige Weise neu belebt. Wie reagieren wir bürgerlichen Menschen, wenn nebenan das Unbekannte und Unkonventionelle einzieht? Jonny Duddle hat darauf eine gleichsam witzige wie lehrreiche Antwort gefunden.

 

„Die Piraten von nebenan“
Autor: Jonny Duddle
40 Seiten, 29.2 x 25.3 cm
ISBN 978-3-7855-7510-9
Verlag: Loewe
Hardcover
12,95 €
Empfohlenes Alter: 4 bis 6 Jahre

 

 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de