Skip to main content

Suche

4 Juli, 2013 - 18:08
 

Menschen fotografieren – Babys und Kinder von Leonie Ebbert

Die Kinderfotografin Leonie Ebbert hat das Buch „Babys und Kinder“ aus der Reihe „Menschen fotografieren“ des mitp Verlags zusammengestellt. Das Buch gibt interessierten Einsteigern und ambitionierten Hobbyfotografen Anregungen und Tipps für die Fotografie von ganz kleinen und größeren Kindern.

Auf 232 Seiten mit vielen Fotos und Grafiken gibt Leonie Ebbert Anleitungen, wie man Kinder fotografisch optimal in Szene setzen kann. Das Buch ist in sechs Oberkapitel gegliedert: Manuelle Kameraeinstellungen, Schwangerschaft, Neugeborene, Babys, Kinder und Bildbearbeitung. Für jedes Alter gibt es Tipps zu Themen wie Bildidee, Location, Bildgestaltung, Perspektiven, Requisiten und den Umgang mit den Kindern beim Fotoshooting. Dabei erzählt Leonie Ebbert von ihren persönlichen Erfahrungen als Kinderfotografin. Frau Ebbert arbeitet lediglich mit vorhandenem Licht. Aus diesem Grund sind Grafiken, die den Lichteinfall bei bestimmten Bildern darstellen, ein wichtiger Teil des Buches.

 

Ein Buch nicht für jeden, aber für die Allermeisten

Ein Profifotograf würde aus „Menschen fotografieren - Babys und Kinder“ wohl nur wenige neue Erkenntnisse ziehen. Aber die allermeisten von uns – Väter mit mehr oder weniger Vorkenntnissen, die einfach schöne Bilder von ihren Kindern machen wollen – werden etwas aus dem Buch mitnehmen: ob es Motive sind, die man nachstellen möchte, Anregungen zu Licht, Bildausschnitt oder reduzierter Tiefenschärfe oder Tipps, wie man gemeinsam mit Kindern eine tolle Fotosession inszeniert, so dass alle Beteiligten Freude haben. Wir hatten auf jeden Fall Spaß an der Lektüre - und Einiges haben wir bereits umgesetzt.

 

mitp Verlag
232 Seiten, broschiert
€ 17,95
 

 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de
randomness