Skip to main content

Suche

System Messages

Prominente

Er führte uns mit PUR ins „Abenteuerland“, produzierte Nana Mouskouri, Nino de Angelo, P. Werner und viele mehr. Doch am bekanntesten ist Dieter Falk den meisten Deutschen als Juror der Casting-Show „Popstars“. Vaterfreuden.de traf den Hit-Produzenten zum Interview über sein neues Album "Celebrate Bach" mit Bach-Werken, das er gemeinsam mit seinen beiden Söhnen Max und Paul eingespielt hat.

Zu Hause ist er auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Einem breiten Publikum wurde Walter Sittler jedoch durch das Fernsehen bekannt, insbesondere durch die RTL-Serie Nikola. Gesellschaftlich ist er sehr engagiert, unter anderem als offizieller Pate des Kinderhospiz Bethel. Im Interview erzählt Walter Sittler von seinem Leben als Vater.

Mehr als ein Jahrzehnt lang  war Tommy Haas Deutschlands bester Tennisspieler. In seiner Karriere gelangen ihm neben einem Dutzend Turniersiegen auch der Sprung auf Platz 2 der Weltrangliste und der Einzug ins Halbfinale von Wimbledon. Seit November 2010 ist er stolzer Vater von Tochter Valentina. Im Interview mit vaterfreuden.de erzählt Tommy Haas von seiner Vaterschaft.

Hellmuth Karasek, Jahrgang 1934, ist Journalist und Schriftsteller, Literatur- und Theaterkritiker. Mehr als 20 Jahre leitete er das Kulturresort des „Spiegel“. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er als Mitglied des „Literarischen Quartetts“ bekannt. Karasek erzählt im Interview mit Vaterfreuden von seinen Erfahrungen als Vater und diskutiert den Wandel der Vaterrolle.

Er gehört zu Deutschlands besten Fußballern, war bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika dabei und spielt seit 2003 beim VfB Stuttgart, wo er beständig zu den besten Torschützen gehört. Im Vaterfreuden.de Interview verrät er uns, was ihn abseits des Rasens beschäftigt. 

Der galante Schurke, der preußische Offizier, der ehrgeizige Sportler-  Hans-Werner Meyer beherrscht ein breites Spektrum an Rollen und Charakteristiken. Er spielte bislang in über 90 Filmen. Darunter 48 Folgen der erfolgreichen Krimiserie „ Die Cleveren“, für deren Titelrolle, des Polizeipsychologen Dominik Born, er den Bayerischen Fernsehpreis 2000 erhielt. 2009 erschien sein Buch „Durchs wilde Kindistan“, in dem er seine Erlebnisse als Vollzeitvater in Elternzeit mit viel Humor beschreibt. Das er auch diese Rolle perfekt ausgefüllt hat, zeigt das Vaterfreuden.de Interview.  

 
Der gebürtige Dresdner gehört zu den facettenreichsten Schauspielern in Deutschland. Gleich, ob Krimi, Komödie oder Love Story - Jan Josef Liefers überzeugt sein Publikum. Seit einigen Jahren zudem zusätzlich mit seiner Stimme als Sänger der Band Oblivion. Seine Frau Anna Loos ist nicht nur ebenso erfolgreich als Schauspielerin, sondern auch die neue Stimme der Band Silly. Im Vaterfreuden.de Interview spricht Jan Josef Liefers über seine Kinder und sein Familienleben.

Er gehört zu den erfolgreichsten Schauspielern Deutschlands. Der in Buenos Aires geborene Sohn eines deutschen Vaters und einer englischen Mutter, wächst in der Schweiz und England auf und studiert dann in München an der Schauspielschule. Einem großen Publikum wird er Mitte der 80er an der Seite von Otto Waalkes in „Otto - der Film“ bekannt. Doch auch Stanley Kubrik erkennt die Qualitäten von Sky du Mont und besetzt ihn in „Eyes Wide shut“. Weiteres Highlight seiner Karriere ist der Film „Der Schuh des Manitou“. Damit hat Sky du Mont (neben „Otto - der Film“) in den beiden erfolgreichsten deutschen Filmen der letzten 70 Jahre mitgespielt. Kein Wunder das er mit Comedy Preisen und Bambis überhäuft wurde. Im Vaterfreuden.de Interview steht uns der zweifache Vater Rede und Antwort über sein Verständnis von Vaterschaft.

Tief hängen die grauen Regenwolken über der Stadt, als er mir im Kölner Stadtgarten entgegenkommt. Den Kragen des Kamelhaarmantels hochgeschlagen, die Schiebermütze tief in die Stirn gezogen, funkeln die Augen hinter den runden Brillengläsern so schelmisch und lebendig, wie Millionen Fernsehzuschauer sie seit den Anfangstagen von „Bio's Bahnhof“ kennen.

Im zweiten Teil seines Interviews spricht Michael Mittermeier darüber, warum trotz Kind auch noch Raum für Partnerschaft sein muss und über den Wahnsinn, in Deutschland einen Kindergartenplatz zu bekommen. Er erzählt außerdem, warum es von Anfang an feststand, dass er ein Programm zum Thema Baby machen würde und verrät, wie man merkt, dass man kein Arschlochkind hat.

Deutschlands erfolgreichster Comedian ist Vater geworden – und er hat auch gleich ein Buch darüber geschrieben. „Achtung Baby“ schoss sofort auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Im Interview mit Vaterfreuden.de berichtet er von seinen ganz persönlichen Erfahrungen als Vater. Im heutigen ersten Teil spricht er unter anderem darüber, wie er und seine Frau es schaffen, Kind, Partnerschaft und Karriere unter einen Hut zu bringen.

randomness