In Zeiten der Klettverschlüsse nicht mehr lebensnotwendig, aber trotzdem wichtig: Schuhe zubinden, Kleidung zuknöpfen und Schnallen schließen sind Fertigkeiten, die ein Kind lernen muss, um ein Stück selbstständiger agieren zu können. Ein festes Alter, wann ein Kind das alles können sollte, gibt es jedoch nicht.

Schuhkauf fürs Kind ist Frauensache? Das mag sein, dennoch kommen auch Väter mal in die Verlegenheit, mit dem Nachwuchs zum Schuhkauf aufbrechen zu müssen. Dann ist es wichtig, folgendes zu wissen.

Alle Jahre wieder und in der Regel mehrmals im Jahr stehen neue Kinderschuhe an. Eltern haben hier grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Sie können eine Auswahl bestellen oder mit dem Kind durch die Schuhgeschäfte der Stadt pilgern. Gerade die erste Variante ist oft die einfachere. Bei der Auswahl der Schuhe gibt es einiges zu beachten!

Sneaker liegen nun schon eine ganze Weile im Trend, und auch im Jahr 2018 sind sie wieder angesagt. Und zwar bei den Kindern wie bei den Großen. Partnerlook mit coolen Schuhen - warum nicht? Wenn der Vater mit dem Sohne auf dem Bolzplatz unterwegs ist, Computer zockt oder den Park auf dem Roller unsicher macht, sind das sicherlich nicht die schlechtesten Schuhe.

Der Herrenschuh als täglicher Begleiter für Arbeit und Freizeit muss hohe Anforderungen erfüllen. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Herr am Tag sehr viel laufen muss. Aber auch zu besonderen Anlässen sollte der Schuh nicht drücken oder auf andere Art unbequem sein.