Für viele Eltern ist es schlichtweg eine Katastrophe, wenn sie erfahren, dass ihr Kind geraucht hat. Eben kam es noch mit einem Lutscher um die Ecke und nun umweht der Geruch von kaltem Rauch Ihren kleinen Liebling. Vaterfreuden hat für Sie einige Anregungen zusammengestellt, wie Sie mit dieser schwierigen Thematik umgehen können.

Rauchen ist eine Gefahr für die eigene Gesundheit und auch für die eines ungeborenen Babys. Das weiß inzwischen jede Frau und der Großteil der werdenden Mütter hört bei einer Schwangerschaft sofort mit dem Rauchen auf. Aber was ist mit den Vätern? Wenn Sie weiterrauchen, ist der Fötus ebenfalls dem giftigen Qualm ausgesetzt.