Es ist erstaunlich. Mein Sohn war nie jemand, der sich morgens nichts Besseres vorstellen konnte, als zur Schule zu gehen. Er war auch nie jemand, der sich freiwillig hinsetzte und Hausaufgaben machte. Inzwischen ist er 15 und bereitet sich nach wie vor immer erst auf den letzten Drücker auf Klassenarbeiten vor. Das alles ist allerdings nicht das, was erstaunlich ist. Erstaunlich ist, zu wie viel Disziplin mein Sohn in der Lage ist, wenn es um Kreativität geht. Da kann er schon einmal Zeit und Raum vergessen.

Die FSK (Freiwillige Selbstkontrolle) sagt es bereits aus: alles ist freiwillig, die Empfehlungen, wann ein Film von Kindern gesehen werden kann, ohne sie zu belasten, wirken zuweilen ein wenig konfus und wenig nachvollziehbar. Im Zweifel müssen also die Eltern selbst entscheiden, wie die Kontrolle aussieht. Oder anders ausgedrückt: welche Filme sie ihren Kindern erlauben oder eben nicht. Filme wie „Batman – The Dark Knight Rises“ führen in vielen Familien zu Diskussionen.

Nachdem vaterfreuden.de bereits eine Trickfilm-Top 10 veröffentlicht hat, präsentieren wir jetzt die Top 10 der Familienfilme, bei denen Sie und Ihre Kinder beim gemeinsamen Gucken viel Spaß haben werden. Hilfe bekamen wir vom Kinderfilm-Experten Benjamin Dostal.

Kinder lieben Zeichentrickfilme – und sie sehen sie gerne auch mehr als einmal an. Ganz besonders toll ist es für sie, Filme gemeinsam mit den Eltern anzusehen. Hier unsere Top 10 an Filmen, die Sie gemeinsam mit Ihren Kindern ansehen können – und alle haben Spaß daran.