Skip to main content

Suche

2 Dezember, 2016 - 10:52
 

Kerzen selber basteln

Ihr Kind hat Lust auf das etwas andere basteln? Dann gestalten und formen Sie mit ihm doch einfach einmal eine eigene Kerze. Das macht Spaß und nebenbei produziert ihr Nachwuchs schon mal die ersten Weihnachtsgeschenke. Mit der richtigen Anleitung sind auch Vorschulkinder bereits in der Lage, selbst Kerzen herzustellen.

© Przemysław Malinowsk - Fotolia.com

Ganz gleich, ob sie bereits vorhandene Kerzen gestalten oder eigene Kerzen gießen, Ihr Kind wird Freude daran haben etwas eigenes zu schaffen. Vor allem dann, wenn Sie selbst Kerzen gießen, sollten Sie Ihrem Kind eine kleine Einführung in den Umgang mit heißen Materialien geben und leicht brennbare und empfindliche Gegenstände in Sicherheit bringen.


Kerzen gießen

Aus Wachsresten und einem Docht aus dem Bastelladen lassen sich leicht und schnell eigene Kerzen gießen. Als Form für die Kerze können Sie von der Papprolle über die Glasschale bis hin zum Plastikbecher nahezu alles verwenden, selbst Sandförmchen und Ausstechförmchen für Plätzchen eignen sich. Um das Wachs zu schmelzen, verwenden Sie einen alten Topf oder gesäuberte Blechdosen. Fixieren Sie den Docht mit einem über den Rand gelegten Holzstäbchen in der Mitte der Form und lassen Sie Ihr Kind das geschmolzene Wachs vorsichtig in die Form gießen. Nach ein bis zwei Stunden ist das Wachs ausgehärtet – je nach Form kann diese dann entfernt werden oder als Behältnis für die selbstgemachte Kerze dienen.

Anleitungen und Anregungen finden Sie hier: http://www.kikisweb.de/basteln/kerzen/kerzengiessen.htm

Vorsicht ist beim Umgang mit Bienenwachs geboten. Da dieses reine Naturwachse einen hohen Schmelzpunkt hat, kann es bei Kontakt mit der Haut zu Verbrennungen kommen!


Kerzen gestalten

Möchten Sie nicht mit heißem Wachs hantieren, gibt es die Möglichkeit, fertige Kerzen mit Kerzen-Pens oder mit Wachsplättchen zu verzieren. Diese Materialien gibt es im Bastelshop. Mit den Kerzen-Pens, die es in vielen verschiedenen Farben gibt, malen Sie ähnlich wie mit einem Stift auf der Kerzenoberfläche. Aus den Wachsplättchen lassen sich Formen ausschneiden, die dann auf die Kerze geklebt werden.


Tipps und Tricks für die Gestaltung von Kerzen gibt es hier:
http://www.kinder-aktuell.de/basteln/kerzen-basteln-und-gestalten-323/
 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion Vaterfreuden.de