Skip to main content

Suche

7 September, 2011 - 09:33
 

Top 10 - Wann es unpassend ist zu erfahren, dass man Vater wird

„Schatz, ich muss dir etwas sagen“, so beginnt meist der Satz der mit, „Ich bin schwanger“ endet. Eigentlich ein Grund zu großer Freude, wären da nicht Momente, in denen es überhaupt nicht passt. Hier unsere Top 10 der ungünstigsten Momente, um zu erfahren dass man Vater wird.

<--break->

 Zu erfahren das man Vater wird, ist ja eigentlich eine der schönsten Nachrichten, die man bekommen kann, wenn, ja wenn da nicht Momente und Umstände wären, die einem die Freude an der Vaterschaft doch ein wenig verleiden können.

 

10. Man sieht die Kinds-Mutter nach dem One-Night-Stand vor acht Wochen zum ersten Mal wieder und kann sich nicht einmal an ihren Namen erinnern.

9. Das erste Kind ist mit 20 Jahren gerade ausgezogen und man freut sich auf das Leben ohne Kinder.

8. Man bricht als Soldat am nächsten Tag zu einem zwölfmonatigen Afghanistaneinsatz auf.

7. Die Lichter sind gerade ausgegangen, die Sauerstoffmasken von der Decke gefallen und das Flugzeug befindet sich im Sturzflug.

6. Man hat mit dem besten Freund beschlossen, in 8 Monaten eine mehrmonatige Motorradtour durch die USA zu machen.

5. Man hatte gerade vor ein paar Monaten eine Vasektomie durchführen lassen.

4. Man hat gerade zwei Stunden das Kind der Nachbarin gesittet und beschlossen sich selber nie so ein Balg anzuschaffen.

3. Champions-League-Finale, Elfmeterschiessen.

2. Man hat neben der eigenen Frau/Freundin eine Geliebte, die auch gerade von einem schwanger ist.

1.  Man hatte gerade beschlossen sich von der eigenen Frau/Freundin zu trennen. 

 

Haben wir etwas vergessen? Ist die Reihenfolge Eurer Meinung nach richtig?

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen.

 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion
randomness