Skip to main content

Suche

19 April, 2012 - 11:39
 

Top 10 - Was mein Kind gar nicht mag

Wenn Kinder heranwachsen erleben sie täglich Neues. Sie entdecken die Welt und beginnen sich in ihr zurechtzufinden. Dabei entwickeln sie, genau wie Erwachsene, Vorlieben und Abneigungen. Besonders interessant ist es dabei für Eltern zu beobachten, wie sehr diese denen der Eltern ähneln – oder dies auch gar nicht tun!

<--break->

Wie überrascht sind Eltern oft, wenn das eigene Kind Musik hört, die man ihm nie vorgespielt hat, Farben mag, die im eigenen Haushalt gar nicht vorkommen, oder die Leibspeise der Eltern angewidert von sich schiebt. Unsere Top 10 zeigt eine Auswahl, der Dinge, die unsere Kinder gar nicht mögen.

10. Nach dem Aufwachen länger als fünf Minuten liegen bleiben (zum Leidwesen der Eltern).

9. Wenn man nach dem zehnten Absingen des jeweiligen Lieblingsliedes einfach aufhört.

8. Zum Bäcker gehen, ohne eine Brezel zu kaufen. Hier folgt lautstarker Protest!

7. Wenn die morgendliche Portion warme Milch falsch temperiert ist.

6. Im Restaurant sitzen (langweilig!).

5. Abends ins Bett gehen (jeden Abend derselbe Kampf)

4. Morgens angezogen und abends ausgezogen werden - hier erwartet die Eltern ein täglicher Nahkampf. 

3. Ein Ausflug ohne Schnuller.

2. Fleisch - in allen Formen und Geschmacksrichtungen. Obwohl die Eltern gern mal ein Schnitzel essen.

1.  Wenn sein „Mäh“ (Schaf) nicht zu finden ist. Herzzerreissende Tränenarien sind hier vorprogrammiert.

 

Sicherlich haben Ihre Kinder ganz eigene Dinge, die sie nicht mögen. Senden Sie uns doch einmal Ihre Top 10, oder Top 5 oder nennen Sie uns die Sache, die Ihr Kind gar nicht mag.

 

Vaterfreuden auf Facebook   Vaterfreuden auf Twitter
Artikel bewerten
 

Autor

Redaktion